Energie - Arbeit

Die zentralen Wirkungsweisen von Energiearbeit sind:

  • Setzt Selbstheilungskräfte in Gang
  • Förderung der inneren Reinigung, Seelenarbeit
  • Öffnung von Blockaden
  • Stärkung der Vitalität
  • Gleicht Kraftzentren sowie Energieverlust aus
  • Aura-Arbeit – Reinigung, Glättung
  • Tiefe Entspannung und innere Ruhe
  • Ermöglicht Zugang zu höheren Ebenen

Energie-Arbeit ist nicht nur eine alte fernöstliche Heil- und Entspannungsmethode wie den Meisten bekannt ist. Sie wird in allen Kulturen schon seit Jahrtausenden praktiziert. Hier geht es darum, die erhöhte Schwingungsenergie dem "Kranken" zukommen zu lassen. Ob dies durch z.B. Handauflegen, Auraarbeit oder durch das Energiefeld des Behandlers zugänglich gemacht wird ist egal. Die Energie fließt durch den Körper, Blockaden werden aufgedeckt und geöffnet. Verschiedene Bereiche des Körpers werden stimuliert (z.B. Solarplexus, Thymusdrüse u.a.). Seit Jahren wird die energetische Abstrahlung durch die Kirlianfotografie sichtbar oder das biomagnetische Feld in Mikroeletronenvolt gemessen, bekannt als Aura.

 

Viele Erkrankungen, z.B. Herz-Kreislauferkrankungen, Depressionen, Verspannungen und andere haben eine Ursache. Der Behandler erkennt die Ursache und kann an dem Thema des Lebens des zu Behandenlten wirken. Oft erkennt der Behandelte dann auch selbst die Usache seines Leidens und kann aktiv daran arbeiten.

 

Seit vielen Jahren wächst das Interesse wieder an diesen nebenwirkungsfreien, ganzheitlichen Heilmethoden.

 

Die Energiearbeit ersetzt keine ärztliche Behandlung. Sie kann in Absprache bei Genesungsprozessen begleitend und unterstütztend wirken.

Monikas Klang Raum